Einschulungen



Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtige,


schon in wenigen Tagen wird Ihr Kind bei uns eingeschult. Um für uns alle, aber vor allem für Ihre Kinder, eine reibungslose, unbeschwerte und schöne Einschulungsfeier abzusichern, möchte ich Sie hiermit über den Ablauf und über die Vorgaben der Senatsverwaltung informieren.


Die genauen Zeiten sowie die Eigenerklärung finden Sie im Anhang.


Wichtige Informationen zum Ablauf:


Bitte seien Sie frühestens 15 Minuten vor angegebener Einlasszeit am Schultor.


Dort geben Sie bitte die beigefügte Eigenerklärung ab und zeigen gegebenenfalls die geforderten Nachweise vor. Von dort begleiten wir Sie und Ihr Kind zum Ort der Feier.


Während Ihre Kinder sich zu einer ersten Schnupperstunde im Klassenraum aufhalten, lädt Sie unser Förderverein zu einer kleinen Erfrischung ein. Am Stand des Fördervereins haben Sie unter anderem auch die Möglichkeit unsere beliebten Arnold-Zweig-Produkte (wie z. B. T-Shirts, Pullover, Stoffbeutel) käuflich zu erwerben.


Ihr Kind wird von ihrer Klassenlehrerin und ErzieherIn im Anschluss an die Schnupperzeit auf den Schulhof der Jugendkunstschule gebracht. Dort können Sie Ihr stolzes Schulkind zur angegebenen Zeit in Empfang nehmen und verlassen das Schulgelände über die Schönholzer Straße.


Bitte beachten Sie unbedingt, dass wirklich nur 2 erwachsene Begleitpersonen und die Geschwisterkinder zur Feier zugelassen sind und dass während Ihres gesamten Aufenthaltes auf dem Schulgelände das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske vorgeschrieben ist. Ihre Kinder benötigen für die Wege und die Schnupperstunde ebenfalls eine medizinische Maske.




301 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garteneinsatz