Suche
  • stephaniebaer7

Elternbrief

Liebe Eltern, wie Sie ja sicherlich auch alle schon aus der Presse erfahren haben, bleibt der Präsenzunterricht bis zum 12. Februar 2021 ausgesetzt, unsere Schule ist nur für die Notbetreuung geöffnet. Momentan befinden sich täglich ca. 80 Kinder in der Notbetreuung. Auch in den Winterferien wird die Notbetreuung fortgeführt. Der Senat wird in der Woche ab dem 08.02.2021 über den weiteren Schulbetrieb entscheiden. Ich möchte Ihnen einen kurzen Überblick über die Informationen der Senatsverwaltung (Schulorganisation ab dem 25. Januar 2021, vom 20.01.2021) geben: Aufenthalte außerhalb Berlins: Solange keine Präsenzpflicht besteht, ergibt sich aus der Schulpflicht nicht zwangsläufig die Verpflichtung, sich in Berlin aufzuhalten. Es muss jedoch vor Abreise von Ihnen ein Antrag bei mir gestellt werden und unter Beteiligung der Klassenlehrkraft verbindlich vereinbart werden, wo Sie und Ihr Kind zu erreichen sind und wie das schulisch angeleitete Lernen in privater Umgebung organisiert wird. Klassenarbeiten und Lernerfolgskontrollen: „Im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause (saLzH) sind Lernerfolgskontrollen verpflichtend zu erbringen. Wenn Klassenarbeiten und Lernerfolgskontrollen jedoch in Präsenz in der Schule stattfinden, ist die Teilnahme für die Schüler*innen freiwillig. Das bedeutet, die Nichtteilnahme darf nicht mit 6 bewertet werden.“ Zeugnisse: Die Zeugnisse werden nach den Winterferien ausgegeben. Auf Ihren Wunsch hin kann die Klassenlehrkraft Ihnen eine Kopie per E-Mail senden. Jetzt kommt mein großes ABER! Bei einer Übermittlung per E-Mail ergeben sich die Anforderungen an die Einwilligung aus §36 des Berliner Datenschutzgesetzes. (Haben Sie per E-Mail erhalten). Sie müssen die Erklärung unterschreiben und im Anschluss Ihrer Klassenlehrkraft unterschrieben bitte bis spätestens Donnerstag, 28.01.2021 um 12.00 Uhr zusenden. Da dieses Vorgehen nicht nur für Sie mit einem enormen Arbeitsaufwand verbunden ist, unterbreiten wir Ihnen das Angebot, sofern Sie das Zeugnis und die Förderprognose Ihres Kindes noch vor den Winterferien erhalten wollen, dass Sie oder Ihr Kind (bitte wirklich nur eine Person!) das Zeugnis am 29.01.2001 unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen in bestimmten Zeitfenstern in der Aula abholen. Es werden vier Kolleg*innen in der Aula die Zeugnisse gegen Unterschrift aushändigen. Hier nun die Zeitfenster, die bitte unbedingt einzuhalten sind:

8.00 – 8.30 Uhr 3a, 6a

8.30 – 9.00 Uhr 3b, 6b

9.00 – 9.30 Uhr 3c, 6c

9.30 – 10.00 Uhr 3d, 6d

10.00 – 10.30 Uhr 5a, 5b

10.30 – 11.00 Uhr 5c, 5d

10.00-11.00 Uhr 4a, b, c Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie, um die Hygienemaßnahmen einhalten zu können, bitten, sofort nach Erhalt des Zeugnisses das Schulhaus durch den Eingang an der Turnhalle wieder zu verlassen. Über alle Entscheidungen des Senats, werde ich Sie natürlich nach den Winterferien informieren! Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf! Beste Grüße Stephanie Baer

123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Notbetreuung während der Winterferien (01.02.-05.02.21)

Lieber Eltern, ​ nach wie vor befinden wir uns im Lockdown. Sie und die Kinder haben in den letzten vier Wochen enorm viel geleistet. Der Spagat zwischen Homeschooling und Homeoffice ist oft nicht ein

© 2017 Arnold-Zweig-Grundschule Berlin Pankow

Tel.: +(0)30 49 79 09 70  |  sekretariat@arnold-zweig.schule.berlin.de  |  Wollankstraße 131 | 13187 Berlin