© 2017 Arnold-Zweig-Grundschule Berlin Pankow

Tel.: +(0)30 49 79 09 70  |  sekretariat@arnold-zweig.schule.berlin.de  |  Wollankstraße 131 | 13187 Berlin

Bundesweiter Vorlesetag

November 23, 2017

Am 17.11. fand der Bundesweite Vorlesetag auch bei uns in der Schule statt. In allen Klassen gab es Highlights, so haben viele Eltern vorgelesen, SchülerInnen des Max-Delbrück-Gymnasiums haben in einigen 4. Klassen gelesen, der Moderator des ZDF Kulturmagazins Jo Schick hat in der A1 vorgelesen und auch außerschulische Veranstaltungen wie die im Alliierten Museum wurden besucht. 

Unser absolutes Highlight war aber die bekannte Kinderbuchautorin und Illustratorin Ute Krause zum Vorlesetag bei uns begrüßen zu dürfen. Bei der ersten Lesung erzählte sie den gespannt lauschenden Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen, die Geschichte von ihrer Freundin Andrea, deren DDR-Geschichte Eingang in ihren Roman „Im Labyrinth der Lügen“ gefunden hat. Im Roman erlebt Paul, die Hauptfigur, zunächst, wie seine Eltern nach einer missglückten Flucht vom Westen freigekauft werden und er alleine in Ostberlin bei Onkel und Oma zurückbleibt. In diese Rahmenhandlung ist eine spannende Kinderkrimigeschichte verpackt, die im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel spielt. Die Kinder haben dabei neben der tollen Lesung auch einiges über die jüngste deutsche Geschichte erfahren. In der zweiten Lesung wurden dann die Kinder der Saph-Klassen, der 3. und sogar einer 4. Klasse erfreut. Hier erwachten die vier Muskeltiere zum Leben und die Kinder amüsierten sich über die zu einem großen Teil schon bekannten Geschichten der vier Gesellen. Im Anschluss an die Lesungen signierte Ute Krause an die 100 Bücher und malte den begeisterten Kindern zum Teil noch ein eigenes Muskeltier in ihr Buch. Vielen Dank! Der Tag war ein schöner Erfolg!

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

April 3, 2020

February 9, 2020

November 28, 2019

September 29, 2019

Please reload

Archiv
Please reload